PDM/CAD

Computer Aided Design (CAD),

insbesondere 3D Modellierung, ist heute ein unverzichtbares Hilfsmittel im Produktentstehungsprozess und aus dem Arbeitsalltag von Entwicklern, Konstrukteuren und Designern nicht mehr wegzudenken. Neben den kreativen Freiheiten der 3D Modellierung und ihren ergonomischen Vorzügen bedeutet sie aber vor allem eine Bündelung von wertvollen Informationen über den gesamten Produktlebenszyklus.

Die Verwaltung dieser Informationen obliegt in nahezu jeder Unternehmung einem Produktdatenmanagement System (PDM). Es nimmt Informationen auf, sichert diese, und stellt sie Interessierten zur Verfügung, wobei die Gruppe der Interessierten aus Kollegen und Vorgesetzten, aber auch aus Zulieferern und Kunden bestehen und somit sowohl Abteilungs- als auch Unternehmensübergreifend aufgebaut sein kann.

Die im Zuge der Digitalisierung des Produktentstehungsprozess unverzichtbare Durchgängigkeit des Informationsflusses wird über eine PDM-ERP-Schnittstelle sichergestellt. Die Schnittstelle stellt sicher, das alle relevanten Informationen aus dem PDM System in das ERP System übergeben werden können, aber auch aus dem ERP System, entgegen dem Großteil des Informationsflusses, Informationen an das PDM System übergegeben werden.